Institut für Lebensenergie - Marita Funk

 

Biofeld

DAS BIOFELD

Ein Organismus stellt immer wieder neue Zellen her. Jede Zelle weiß durch ihre Schwingungsfrequenz (DNS) welches Muster sie hat. Ein Gras wächst zu einem Grashalm und nicht zu einer Rose heran.
Die Zellen unseres Körpers "wissen" genau, was sie werden müssen. Dieses Muster, die Information einer Zelle bleibt in ihrem Ursprung immer so erhalten (Molekularebene).
Jede Zelle hat ein anderes Muster. So können Zellverbände, Organe und unsere Körper entstehen.
Mit Zufällen wäre hier ein großes Chaos angesagt.
Durch die ständige Bewegung der Moleküle entsteht ein Kraftfeld. Was lässt die Moleküle bewegen?  Darunter verbergen sich die kleineren Anteile, die Atome, sie wirken wie kleine Radiosender, die Wellen  aussenden.
Menschen,  wie  auch  jede  "leblose"  Materie,  senden  ständig  Strahlung aus. Jeder hat eine andere Frequenz, ähnlich dem eines Fingerabdruckes.
In der Körperorganisation sieht es nicht anders aus. Hier hat jede Zelle, jedes Organ sein ihm eigenes Schwingungsmuster. Im gesamten wiederum ein Gruppen-Schwingungsmuster, wie ein harmonisches Musikstück.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Bio-Feld ist ein komplexes, multidimensionales, vielschichtiges System. Siehe die Pyramide.
Der physische Körper nimmt dabei in der Hierarchie den niedrigsten Aspekt ein. Er ist ein Spiegelbild unseres Bio-Feldes.
Das Bio-Feld ist ein Kommunikationssystem, das dazu dient, zwischen den Ebenen Signale aufzunehmen und zu senden, wie z.B.:

  • Dem Seelenkörper, welcher sich als Bewusstsein ausdrückt
  • Dem mentalen Körper, der aus Gedankenhaltungen, Glauben, Ideen, abstrakten Gedanken etc. besteht
  • Dem ätherischen Körper, der ein Energiemuster des physischen Körpers ist. Er enthält den Bauplan des Körpers sowie die subtilen Energien der Meridiansysteme und den Kraftfeldern, den Chakren.
  • Dem physischen Körper, der aus chemischen Verbindungen und Geweben besteht.

Jeder physische Teil, jede Funktion und Dysbalance hat ihre Gegenstücke im ätherischen, emotionalen und mentalen Energiekörper; daher ist es möglich, mit "radionischer Schwingungsarbeit" die physische Ebene zu erreichen.

(Mit Genehmigung entnommen aus "Die vorletzten Geheimnisse" und der Beschreibung des SE 5 von Peter Köhne)

Marita Funk
Institut für Lebensenergie
Silcherstr. 2
72555 Metzingen

Tel. 07123 - 970 782
Fax 07123 - 970 784